Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dietenheim - Riskantes Überholmanöver
Nach einem Unfall am Freitag in Dietenheim sucht die Polizei nun den Unfallbeteiligten und Zeugen.

Ulm (ots) - Kurz nach 7 Uhr war ein BMW-Fahrer auf der Kreisstraße von Weihungszell Richtung Regglisweiler unterwegs. Der Unbekannte überholte einen Lkw und einen dunklen Pkw. Als ihm ein Mercedes entgegen kam, scherte er vor dem überholten Pkw ein. Um eine Kollision zu verhindern, musste der entgegenkommende Autofahrer stark abbremsen. Sein Mercedes geriet ins Schleudern und prallte gegen den Lkw. Anschließend kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in ein Weizenfeld. Der 22-jährige Fahrer blieb unverletzt. Der BMW-Fahrer fuhr indessen weiter ohne anzuhalten. Der Polizeiposten Dietenheim (07347/9588070) sucht nun den Unfallverursacher sowie weitere Zeugen. Wie der LKW-Fahrer der Polizei später mitteilte, soll es sich bei dem BMW um ein silberfarbenes Touring-Modell mit verkürztem Heck handeln. Das Fahrzeug stammt aus der 3er oder 5er-Serie und ist etwa 10 bis 12 Jahre alt. Auch der Fahrer des dunklen Pkws, der überholt wurde, wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.

++++++++1348693

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: