Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dornstadt, A8 - Ausweichmanöver gescheitert
Bei einem Auffahrunfall am Donnerstag bei Dornstadt wurden zwei Frauen leicht verletzt.

Ulm (ots) - Eine 25-Jährige war kurz nach 17 Uhr mit ihrem BMW auf der rechten Fahrspur der A 8 von Stuttgart Richtung München unterwegs. Die Frau bemerkte zu spät, dass ein Kia vor ihr wegen einer Baustelle halten musste. Die 25-Jährige versuchte noch nach rechts auszuweichen, den Zusammenstoß konnte sie jedoch nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kia auf die linke Fahrspur geschoben. Die 25-Jährige zog sich durch den Unfall leichte Verletzungen zu. Auch die 20-jährige Kia-Fahrerin verletzte sich leicht. Beide Frauen wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

++++++++1345346

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: