Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach- VW gerammt/Einen Schaden von 700 Euro hinterließ ein Unbekannter am Donnerstag in Ebersbach.

Ulm (ots) - Der VW-Fahrer hatte sein Auto zwischen 9.15 und 9.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Hauptstraße geparkt. Ein anderer Pkw fuhr dagegen und flüchtete. Seine Erreichbarkeit hinterließ er nicht. Er richtete einen Schaden an der hinteren Stoßstange des Golfes in Höhe von ungefähr 700 Euro an. Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative "Aktion-tu-was" der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Zeugen helfen oftmals entscheidend bei der Aufklärung von Straftaten. Die Polizei bittet daher, bei solchen Situationen nicht wegzusehen und sie zu benachrichtigen. Informationen zu dieser Aktion finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

++++1338950

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: