Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Erneut Seniorin bestohlen
Ihr Geld und Schmuck hat eine Rentnerin am Mittwoch in Göppingen eingebüßt.

Ulm (ots) - Bereits Montagabend fiel eine Seniorin in Göppingen einem Dieb zum Opfer (wir berichteten: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3382214). Vermutlich derselbe Täter trat am Mittwochabend erneut auf. Er stand gegen 18.30 Uhr vor einer Wohnung in der Poststraße. Wieder trug er einen Arbeitsanzug. Er gab vor, die Heizung prüfen zu müssen. Die 86-Jährige ließ ihn ein. Unter einem Vorwand ließ der Unbekannte die Rentnerin ihre Wertsachen holen. Kurz darauf war der Mann wieder weg. Die Wertsachen auch. Nach beiden sucht jetzt das Polizeirevier Göppingen.

Wie die Rentnerin mitteilte, ist der Unbekannte etwa 35 bis 40 Jahre alt und 175 cm groß. Er sprach deutsch. Er trug einen blau-grauen Arbeitsanzug. Dazu zeigte er auch einen "Ausweis" vor, der ihn angeblich zu den Arbeiten berechtigen sollte.

Die Polizei bittet jetzt um Hinweise und fragt:

   - Wer kennt den beschriebenen Mann? Wer hat ihn gesehen?
   - Wer kann sonst Hinweise auf ihn geben? 

Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Göppingen unter der Telefon-Nr. 07161/632360. Daneben empfiehlt die Polizei:

   - Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung.
   - Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen der Tür an (Türspion, 
     Blick aus dem Fenster), benutzen Sie die Türsprechanlage.
   - Öffnen Sie die Tür immer nur mit vorgelegter Sperre oder Kette.
   - Ziehen Sie bei unbekannten Besuchern Nachbarn hinzu oder 
     bestellen Sie die Besucher zu späteren Termin, wenn eine 
     Vertrauensperson anwesend ist.
   - Lassen Sie nur Handwerker ein, die Sie selbst bestellt haben 
     oder die von der Hausverwaltung angekündigt wurden. 

Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.

++++++++++ 1335658

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: