Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Schwer verletzt in die Klinik
Zwei Autos sind am Mittwoch bei Göppingen zusammengestoßen.

Ulm (ots) - Eine 60-Jährige war kurz nach 14 Uhr auf der Fahrt von Göppingen in Richtung Jebenhausen. Wie die Polizei mitteilt, kam die Frau mit ihrem VW in einer Kurve nach links. Der Kleinwagen stieß mit einem Kastenwagen zusammen. Danach überschlug sich der VW und blieb neben der Straße liegen. Der Klein-Lkw fuhr nach dem Unfall in ein Maisfeld. Dessen Insassen überstanden den Zusammenstoß unbeschadet. Die 60-Jährige aber wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Nach Schätzung der Polizei entstand durch den Verkehrsunfall ein Sachschaden an den Fahrzeugen in Höhe von etwa 35.000 Euro.

++++++++++ 1334590

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: