Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - In den Gegenverkehr geprallt
Gleich zwei Menschen wurden bei einem Unfall am Mittwoch in Göppingen verletzt.

Ulm (ots) - Kurz nach 20 Uhr ereignete sich der Verkehrsunfall auf der Heininger Straße. Eine 36-Jährige fuhr in Richtung Stadtmitte. Die Ampel an der Landesstraße nach Holzheim war schon aus. Vor der 36-Jährige kam ein Auto von Holzheim her auf die Kreuzung zu. Die Frau war der Meinung, dass dessen Fahrer noch knapp vor ihr einfahren will. Deshalb wich sie nach links aus. Sie prallte mit ihrem Dacia gegen einen Kastenwagen. Der stand im Gegenverkauf und musste warten. Der Fahrer in seinem Kastenwagen und die 36-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand an den Autos Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 6.000 Euro.

++++++++++ 1334803

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: