Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Angreifer dank Zeugen ermittelt
Nach einem Angriff in Ulm hat ein Zeuge geholfen, einen Verdächtigen zu ermitteln.

Ulm (ots) - Zwei Männer waren gegen 20.15 Uhr in der Hirschstraße aneinandergeraten. Sie waren als Fußgänger leicht zusammengestoßen. Daraufhin zog einer der Beiden ein Messer. Damit verletzte er seinen Kontrahenten. Der musste sich anschließend im Krankenhaus behandeln lassen. Der Angreifer aber flüchtete. Die Polizei nahm sofort die Ermittlungen auf. Sie stieß auf einen Zeugen, der den Angreifer kannte. So gelang es, den 25-Jährigen kurz darauf festzunehmen. Warum der Inder seinen gleichaltrigen Landsmann so massiv angegriffen hat, weiß die Polizei noch nicht. Dazu dauern die Ermittlungen noch an. Den 25-Jährigen erwartet eine Strafanzeige. Der sieht er auf freiem Fuß entgegen.

++++++++++ 1318000

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: