Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Trickbetrüger im Altenheim

Ulm (ots) - Am Montagnachmittag wurde eine 85-jährige Frau Opfer eines Trickbetrügers. Der Betrüger gab sich als Heizungsmonteur aus und "überprüfte" die Wohnung der betagten Frau in der Göppinger Innenstadt. Anschließend fehlten Geld und Scheckkarten. Der Mann ist zwischen 30 und 50 Jahre alt und 1,70 Meter groß. Bekleidet war er mit einer weißen Arbeitsjacke und Hose. Die Polizei rät: Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung. Sehen Sie sich Besucher vor dem Öffnen der Tür an (Türspion, Blick aus dem Fenster), benutzen Sie die Türsprechanlage. Öffnen Sie die Tür immer nur mit vorgelegter Sperre oder Kette. Ziehen Sie bei unbekannten Besuchern Nachbarn hinzu oder bestellen Sie die Besucher zu späteren Termin, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist. Lassen Sie nur Handwerker ein, die Sie selbst bestellt haben oder die von der Hausverwaltung angekündigt wurden. Die Polizei in Göppingen nimmt Hinweise nach dem Betrüger unter 07161/63-2360 entgegen.

++++1316835

Rudi Bauer, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: