Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Herbrechtingen - Gelegenheit macht Diebe
Ein Geldbeutel mit einem größeren Geldbetrag fiel einem unbekannten Pärchen in einer Tankstelle in die Hände.

Ulm (ots) - Nicht lange überlegten ein Mann und eine Frau, als sie am Samstagnachmittag gegen 12.30 Uhr in einer Tankstelle einen Geldbeutel fanden. Nachdem sie feststellten, dass sich darin ein größerer Bargeldbetrag befand, nahmen sie die Geldbörse an sich und verschwanden. Eine 38 Jahre alte Frau hatte ca. 30 Minuten zuvor etwas eingekauft und dabei den Geldbeutel zur Seite gelegt und anschließend vergessen ihn einzustecken. Die Polizei rekonstruierte anhand von Videoaufzeichnungen den Tathergang und ermittelte das Kennzeichen des Pkw, mit dem das Paar auf das Tankstellengelände gefahren war. Eine eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Die Ermittlungen des Polizeireviers Giengen dauern an.

+++++++++++++++1302814 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: