Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Allmendingen - Mit Pkw überschlagen
Bei einem Unfall auf der B492 wurde am Sonntagmorgen ein Mann leicht verletzt.

Ulm (ots) - Gegen 04.00 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann mit seinem Daimler auf der B492 von Schelklingen in Richtung Allmendingen. Auf Höhe der Abzweigung nach Grötzingen kam er in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er fuhr ungebremst über mehrere Verkehrszeichen und anschließend einen Abhang hinab. In der Folge überschlug sich das Auto und kam nach ca. 150 Metern auf einer Wiese seitlich zum Liegen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein Test bestätigte, dass der Mann absolut fahruntüchtig war. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Neben einer Blutprobe musste der Autofahrer auch seinen Führerschein abgeben und sieht einer Anzeige entgegen. Zur Absicherung und Bergung war die freiwillige Feuerwehr Allmendingen vor Ort.

++++++++++++++++++++++++++++ 1306953 Polizeiführer vom Dienst/Bar Tel.: 0731/188-1111 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: