Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Alarmanlage verhindert Einbruch / Ein Unbekannter versuchte am Freitag in Ulm in ein Wohnhaus einzubrechen.

Ulm (ots) - Kurz vor 12 Uhr versuchte ein Einbrecher die Terrassentür eines Wohnhauses im Helfensteinweg aufzuhebeln. Womit der Dieb nicht rechnete, war die Alarmanlage des Gebäudes. Diese löste aus und schlug den Täter in die Flucht. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach ihm ein, konnte ihn aber nicht mehr aufgreifen. Am Tatort wurden Spuren gesichert, die dem Polizeirevier Ulm (Tel. 0731/1880) jetzt bei der Suche nach dem Täter helfen sollen.

Tipps, wie Sie sich gegen Einbrüche schützen können, erhalten Sie bei den Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen sowie unter www.k-einbruch.de.

++++1296732

Annika Müller / Uwe Krause, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: