Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Rammingen - Autos stoßen zusammen
Eine Verletzte und hoher Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagmorgen in Rammingen.

Ulm (ots) - Eine 39-Jährige wollte kurz vor 10 Uhr von der Langenauer Straße nach links in die Hauptstraße abbiegen. Wegen des Verkehrs musste sie anhalten. Eine dahinter fahrende 44-Jährige war kurz unaufmerksam und stieß mit ihrem Ford gegen den Seat der 39-Jährigen. Diese erlitt dadurch leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die Unfallverursacherin sieht nun einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung entgegen.

Hinweis der Polizei: Als eine der wichtigsten Grundregeln im Straßenverkehr mahnt die Straßenverkehrsordnung zu ständiger Vorsicht und gegenseitiger Rücksicht. Verkehrsteilnehmer müssen jederzeit aufmerksam sein und Ablenkungen vermeiden. Jede Unaufmerksamkeit kann schwerwiegende Folgen haben. Weitere Hinweise erhalten Sie im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de und in Broschüren bei jeder Polizeidienststelle im Land.

++++1288099

Annika Müller / Rudi Bauer, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731/188-1100
E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: