Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Überkingen - Zeugin ist aufmerksam
Dank einer Zeugin kann ein Unfall vom Mittwochmittag in Bad Überkingen geklärt werden.

Ulm (ots) - Gegen 15:05 Uhr beobachtete die Zeugin einen blauen Transporter in der Kahlenbergstraße. Der Wagen fuhr gegen eine Gartenmauer. Anschließend flüchtete der Fahrer trotz des Schadens. Die Zeugin reagierte schnell und merkte sich das Kennzeichen am Auto. Sie informierte die Polizei. Diese kann mit dem Kennzeichen jetzt den Fahrer ermitteln. Dieser sieht nun einer Strafanzeige wegen Unfallflucht entgegen.

Die Polizei lobt das Verhalten der Zeugin. Sie übernahm Verantwortung und konnte wesentlich zur Aufklärung einer Straftat beitragen. Im Rahmen der Aktion "Tu Was" werden Zeugen bestärkt, Zivilcourage zu zeigen und nicht wegzuschauen. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter "www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.

++++1282461

Annika Müller / Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: