Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Mängel ohne Ende
Einen Lkw hat die Polizei am Dienstag in Göppingen aus dem Verkehr gezogen.

Ulm (ots) - Der desolate Zustand des Kastenwagens fiel einer Polizeistreife gegen 13 Uhr auf. Zu dieser Zeit lenkte ein 48-Jähriger den Klein-Lkw durch die Jahnstraße. Bei der Kontrolle wurde die Liste der Mängel immer länger. Das Landratsamt Göppingen ordnete deshalb eine genauere Untersuchung durch einen Gutachter an. Der stellte insgesamt 20 Mängel am Fahrzeug fest. In der Summe waren die Mängel so gravierend, dass die Polizei das Fahrzeug komplett aus dem Verkehr zog und so die gefährliche Fahrt beendete. Der 48-Jährige muss jetzt nicht nur die Kosten für das Gutachten tragen, ihn erwartet auch ein beträchtliches Bußgeld und ein Punkt.

++++++++++ 1274114

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: