Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Verdacht auf Drogen - Ein Autofahrer hat am Montagabend in Riedlingen einen Verkehrsunfall verursacht. Der Sachschaden war gering, die Folgen für den Fahrer umso größer.

Ulm (ots) - Er fuhr in der Weiler Straße in Richtung Gammertinger Straße und wollte trotz Gegenverkehr eine Engstelle passieren. Hierbei geriet sein Fahrzeug auf den rechten Gehweg, anschließend stieß es gegen den Anhänger eines entgegenkommenden Fahrzeugs. Unfallursache dürfte Drogeneinfluss gewesen sein. Laut einem Drogentest hatte der 22-Jährige Cannabis konsumiert. Näheres wird das Ergebnis einer Blutuntersuchung ergeben.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1269382

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: