Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Betrunken in Gegenverkehr geprallt

Ulm (ots) - Auf der Verbindungsstraße zwischen Bartenbach und dem Oberholz kam am Montag gegen 19 Uhr ein betrunkener 55-jähriger Toyota-Lenker in einer Rechtskurve zu weit auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommender 56-jähriger BMW-Lenker auf der Lenglinggasse versuchte noch nach rechts auszuweichen. Beide Fahrzeuge wurden nach dem Zusammenstoß in die angrenzenden Wiesen geschleudert. Am Toyota wurde das linke Vorderrad, am BMW das linke Hinterrad abgerissen. Beide Autofahrer wurden vorsorglich in die Klinik gebracht. Der Gesamtschaden, beide Autos wurden abgeschleppt, beläuft sich auf 10.000 Euro. Der deutlich betrunkene 55-Jährige musste nach der Blutprobe seinen Führerschein abgeben.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1267860.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: