Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Feuerwehr im Großeinsatz
Brandalarm in Kino

Ulm (ots) - Am frühen Sonntagmorgen lösste kurz nach 5.30 Uhr die Brandmeldeanlage in einem großen Kino in der Ulmer Innenstadt aus. Die Feuerwehr Ulm rückte mit einem Großaufgebot an. Die Einsatzkräfte mussten sich unter Verwendung von Atemschutzgeräten durch dichten Rauch bis in den dritten Stock vortasten. Dort stellten sie die Ursache des Brandalarms fest: Drei große Batterien der Stromversorgung waren durchgebrannt und sorgten so für die starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr konnte schlimmeres verhindern und kappte die Stromzufuhr. Am Gebäude entstand kein Sachschaden, der Betreiber schätzt den Sachschaden an den Batterien auf rund 20.000 Euro.

++++++++

Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (Uwe Häckel) - 1257145 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: