Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt - Am Donnerstag stießen zwischen Reute und Biberach ein Motorrad und ein Auto zusammen.

Ulm (ots) - Der Zweiradfahrer war in Richtung Biberach unterwegs. Gegen 10.15 Uhr wollte er an einer unübersichtlichen Stelle einen Opel überholen. Beim Ausscheren sah er einen entgegenkommenden VW nicht. Dessen 51-jähriger Fahrer wich auf den Grünstreifen aus, konnte jedoch nicht verhindern, dass sich die Fahrzeuge streiften. Der 22-jährige Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen. Neben dem Rettungsdienst half die Biberacher Feuerwehr am Unfallort. Die beiden stark beschädigten Fahrzeuge wurden vom Abschleppdienst geborgen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1238367

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: