Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Unfallbeteiligte ziehen sich Verletzungen zu - Zwischen Biberach und Rißegg sind am Mittwochnachmittag zwei Autos zusammengeprallt.

Ulm (ots) - Die beiden beteiligten Fahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Unfallursache war Unachtsamkeit. Gegen 17 Uhr wollte eine Autofahrerin auf der Strecke wenden und bog hierzu in einen Feldweg ein. Beim Einfahren in die Straße übersah die 47-Jährige ein aus Richtung Rißegg kommendes Auto. Dem 20-jährigen Fahrer blieb keine Reaktionsmöglichkeit mehr. Die Fahrzeuge prallten mit Wucht zusammen, bei beiden entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1235689

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: