Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Audi steht ohne Räder da / An einem hochwertigen Auto wurden in der Nacht zum Mittwoch alle Reifen abmontiert.

Ulm (ots) - Der Wagen stand auf dem Gelände eines Autohauses in der Schlechtenfelder Straße. Ein unbekannter Täter montierte die Felgen samt Reifen ab und nahm sie mit. Zurück ließ er Pflastersteine, auf die er das Auto stellte. Der Wert der entwendeten Räder beträgt etwa 4.000 Euro. Der Unbekannte hatte das Fahrzeug bei seiner nächtlichen Diebesaktion zudem noch beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Am Mittwochnachmittag bemerkte der Besitzer den Diebstahl und informierte die Polizei. Das Polizeirevier Ehingen (Tel. 07391/5880) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen.

++++1231752

Annika Müller / Uwe Krause, Tel.: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: