Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Aichelberg - Maroder Laster wurde aus dem Verkehr gezogen

Ulm (ots) - Ein völlig maroder Sattelzug wurde am Dienstagmittag auf der Autobahn bei Aichelberg von den Spezialisten der Verkehrspolizei genauer unter die Lupe genommen. Der DAF wurde anschließend zu einem Gutachter gebracht, der die funktionslose Bremse an der Hinterachse der Zugmaschine genauso beanstandete wie den gebrochenen Rahmen des Sattelaufliegers. Zahlreiche weitere Mängel führten dazu, dass die Weiterfahrt nach München untersagt wurde.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1223391

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: