Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Unehrlichen Finder gestellt
Einfach mitgenommen hat ein Mann am frühen Mittwoch in Ulm einen Sonnenschirm, der auf dem Boden lag.

Ulm (ots) - Zeugen war der Mann gegen 5.30 Uhr am Bahnhofsplatz aufgefallen. Sie hatten ihn gesehen, wie er mit einem Sonnenschirm unter dem Arm zur Fußgängerzone ging. Die Zeugen handelten richtig: Sie verständigten sofort die Polizei. Eine Streife sah den 45-Jährigen gleich darauf am Münsterplatz. Den Schirm hatte er noch dabei. Er gab vor, den Sonnenschirm auf dem Boden gefunden zu haben. Da habe er ihn einfach mitgenommen. Wie sich herausstellte, lag der Sonnenschirm zuvor unmittelbar vor einer Gaststätte. Dort gehörte er auch zum Inventar. Die Polizei stellte den Schirm deshalb sicher. So erhält ihn der Wirt zurück. Den 45-Jährige aber erwartet eine Strafanzeige. Er war bei seiner Festnahme stark betrunken.

++++++++++ 1226915

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: