Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Eberhardzell - Windböe drückt Lastwagen auf die Gegenfahrbahn - Bei einem Verkehrsunfall auf der B465 entstand am Mittwoch hoher Sachschaden.

Ulm (ots) - Gegen 12.45 Uhr war bei Hetzisweiler ein Richtung Bad Wurzach fahrender Lastwagen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Der Lkw streifte einen entgegenkommenden Bus. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Der 56-jährige Lkw-Fahrer gab an, dass eine Windböe sein Fahrzeug nach links gedrückt hatte.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1223225

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: