Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Biker im Krankenhaus
Weil ein Autofahrer in Ulm nicht aufgepasste hat, musste ein Motorradfahrer am Dienstag in ein Krankenhaus.

Ulm (ots) - Gegen 17.15 Uhr fuhr der 25-Jährige durch die Albert-Einstein-Allee. Er wollte mit seinem Seat in einen Parkplatz fahren. Als er links abbog, gab der Autofahrer nicht acht. Deshalb übersah er einen Motorradfahrer. Der kam ihm auf der Straße entgegen. Das Motorrad stieß gegen den Auto. Der 33-jährige Kradfahrer stürzte. Dabei wurde er schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Autofahrer. Er sieht einer Strafanzeige entgegen. Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand an Auto und Motorrad ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

++++++++++ 1224582

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: