Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Roller fehlt
Mit einem weißen Roller ist seit Montag ein Dieb unterwegs. Gestohlen wurde das Fahrzeug im Göppingen.

Ulm (ots) - An dem Yamaha-Roller ist das Versicherungskennzeichen ERN 900 montiert. So stand er seit Montag, 17.40 Uhr, in der Schillerstraße. Die Fahrerin hatte das Zweirad nur mit dem Lenkradschloss gesichert. Das knackte der Dieb, der mir dem Fahrzeug flüchtete. Gegen 21.15 Uhr bemerkte die Halterin den Diebstahl. Seither sucht des Polizeirevier Göppingen (Tel. 07161/632360) nach dem Roller.

"Egal ob Fahrrad, Motorrad, Motorroller oder Mofa - sichern Sie Ihr Zweirad ausreichend gegen Diebstahl", rät die Polizei. Dabei gilt immer mögliche Sicherungsvorrichtungen konsequent einzusetzen. Worauf es bei der wirksamen Sicherung und der Identifizierung eines Zweirades wirklich ankommt, darüber informiert die Polizei unter www.polizei-beratung.de.

++++++++++ 1216684

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: