Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Merklingen - Dieb falsch gewickelt?
Ob ein Dieb wohl mit der Beute umgehen kann, die er am Montag in Merklingen machte?

Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, hielt sich eine 30-Jährige gegen 22 Uhr in einem Schnellrestaurant in der Industriestraße auf. Sie hatte auch ihr Kind und die Wickeltasche mit ins Lokal genommen. Kaum gespeist, reisten die Schweizer weiter. Doch vergaß die Frau die Wickeltasche. Als sie es bemerkte, kehrten die Urlauber nach Merklingen zurück. Doch die Tasche war nicht mehr zu finden. Schon gar nicht der Geldbeutel, der auch in der Tasche war. Jetzt ermittelt der Polizeiposten Laichingen wegen des Diebstahls (Tel. 07333/950960). Mit ihren Ermittlungen wollen die Beamten dem Gelegenheitsdieb auf die Spur kommen.

++++++++++ 1217461

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: