Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim/Burgrieden - Rettungsdienst fährt zu zwei Verkehrsunfällen - Drei Menschen zogen sich am Montagabend und am Dienstagmorgen leichte Verletzungen zu.

Ulm (ots) - In der Achstetter Straße in Burgrieden bemerkte ein Motorradfahrer am Montagabend zu spät, dass der vor ihm fahrende Autofahrer verkehrsbedingt auf die Bremse trat. Der 29-Jährige fuhr auf das Heck des Autos auf und stürzte auf die Fahrbahn.

Um kurz vor 7 Uhr stießen in der Ulmer Straße in Laupheim zwei Autos zusammen. Eine aus Richtung Bronnen kommende 24-Jährige wollte in die vorfahrtsberechtigte Ulmer Straße abbiegen. Sie übersah dabei das von links kommende Auto einer 50-Jährigen. Die beiden stark beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1219054++++1219082

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: