Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Beimerstetten - Pkw erfasst Radfahrer
Bei einem Unfall am Montag bei Beimerstetten wurde ein Radfahrer leicht verletzt.

Ulm (ots) - Kurz vor 15 Uhr war ein 79-Jähriger mit seinem Fahrrad auf einer Landstraße von Weidenstetten nach Beimerstetten unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 23-jähriger Autofahrer hinter ihm. Der Pkw-Lenker wollte den Radfahrer überholen. Auf Grund von Gegenverkehr musste er sein Vorhaben jedoch abbrechen. Der 23-Jährige scherte dabei zu stark nach rechts wieder ein. In der Folge prallte sein Wagen zunächst gegen eine Leitplanke und erfasste anschließend den Radfahrer. Der 79-Jährige stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine Klinik. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

++++++++1215333

Irene Dumler, Pressestelle, Tel.: 0731 188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: