Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Westerheim - Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei teilen mit: 45-jähriger Mann wird durch Messerstich verletzt - Amtsgericht erlässt Haftbefehl gegen 64-Jährigen.

Ulm (ots) - Nach derzeitigem Ermittlungsstand trafen die beteiligten Personen kurz nach 03.00 Uhr nachts auf einem Parkplatz am Ortsrand von Westerheim aufeinander. Hintergrund war ein seit einiger Zeit andauernder Familienstreit. Um den Konflikt zu klären, fuhr der 45-Jährige mit seiner Lebensgefährtin und zwei weiteren Begleitern zu einem Treffen auf den Parkplatz. Als der 45-Jährige aus dem Auto ausgestiegen sei, seien aus einer rund 10-köpfigen Personengruppe mehrere Schüsse auf ihn abgegeben worden, welche ihn nicht trafen. Im Zuge der Auseinandersetzung soll ein 64-Jähriger dann mit einem Messer auf den 45-Jährigen eingestochen haben, wodurch dieser schwere Verletzungen erlitt. Er konnte zusammen mit seiner Lebensgefährtin mit dem Auto fliehen und die Polizei verständigen. Ein Rettungswagen brachte den Mann anschließend in eine Klinik. Im Zuge von umfangreichen Durchsuchungsmaßnahmen stellte die Polizei noch in der Nacht vier Schusswaffen sicher. Außerdem wurden mehrere Baseballschläger, Messer und Schlagringe beschlagnahmt. Der 64-Jährige wurde vorläufig festgenommen und am Montag dem zuständigen Richter am Amtsgericht vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Ulmer Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung. Weitere fünf Tatverdächtige, welche zeitweise festgenommen worden waren, kamen wieder auf freien Fuß, gegen sie besteht kein dringender Tatverdacht. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den Hintergründen und dem genauen Tatablauf dauern noch an.

Irene Dumler, Polizeipräsidium Ulm, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++++++1206577

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: