Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Uttenweiler - Feuerwehr löscht Gebäudebrand - Personen werden nicht verletzt.

Ulm (ots) - Am Samstagabend gegen 21.45 Uhr bemerkte der Bewohner eines Wohnhauses während der Fußballübertragung Deutschland gegen Italien im Haus ein Knistern. Als er das Geräusch überprüfte schlugen ihm bereits Flammen zwischen Wohnhaus und Werkstatt entgegen. Er brachte sich in Sicherheit und informierte die Feuerwehr, die mit einem Großaufgebot ausrückte. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte eine größere Brandausbreitung verhindert werden. Den Schaden am Gebäude schätzt die Polizei auf ca. 50.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt zum offenen Feuer geführt haben. Ein Brandermittler der Polizei wurde eingeschaltet und führt weitere Ermittlungen durch.

+++++++++++++++++++ (1204779) Polizeiführer vom Dienst/Sie, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: