Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Donzdorf - Baumaschine macht sich selbständig
Erheblicher Sachschaden entstand, als sich eine Baumaschine selbständig machte und gegen ein Trafohaus prallte.

Ulm (ots) - Eine Baufirma führte am Freitagmittag gegen 14.00 Uhr Arbeiten auf einem Grundstück in der Egerstraße durch. Dabei wurde auch ein mittelgroßer Radlader eingesetzt. Dieses Fahrzeug machte sich plötzlich auf dem abschüssigen Gelände selbständig und rollte führerlos los. Es beschädigte dabei die Hecke und die Mauer eines Nachbargrundstücks, überrollte eine Straßenlaterne und prallte schließlich gegen ein Trafohaus der EnBW. Deshalb fiel in den umliegenden Häusern für kurze Zeit auch der Strom aus. Glücklicherweise befanden sich keine Personen im Gefahrenbereich. Allerdings entstand nach ersten Schätzungen der Polizei ein Schaden von ca. 20.000 Euro. Die Ermittlungen nach der Unfallursache dauern an.

+++++++++++++++1197293 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: