Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen/Brenz - Dieb nutzt kurze Unachtsamkeit
Unbeaufsichtigt lag eine Tasche in einem Einkaufswagen. Daraus entwendete ein Unbekannter den Geldbeutel.

Ulm (ots) - Während ein 50-Jähriger seine Einkäufe am Freitagmittag in einem Lebensmittelmarkt tätigte, legte er seine Tasche in einen Einkaufswagen. Dies machte sich ein Dieb zu Nutze und entwendete gegen 13.30 aus der Tasche den Geldbeutel mit etwas Bargeld und einer Debit-Karte darin. Zu allem Überfluss befand sich auch die "verschlüsselte" PIN für die Karte im Geldbeutel, wie der Geschädigte gegenüber der Polizei angab. Eine Kontostandsabfrage ergab, dass der Dieb die Verschlüsselung geknackt und eine größere Menge Bargeld gegen 14.00 Uhr an einem Bankautomat abgehoben hatte.

+++++++++++++++1196758 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: