Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Kind angefahren und geflüchtet
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Freitagmittag in Riedlingen.

Ulm (ots) - Zwischen 13.30 Uhr und 14.00 Uhr schob ein 10-jähriger Junge sein Fahrrad auf der rechten Gehwegseite der Hindenburgstraße. Er war aus Richtung Neue Unlinger Straße stadteinwärts unterwegs. Aus Richtung Bahnhof kam ein blauer Pkw mit einem Mann am Steuer und fuhr das Kind an. Der Junge kam zu Fall und verletzte sich am Fuß. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten in unbekannte Richtung weiter. Polizei und Rettungsdienst wurden erst gerufen, nachdem der Junge zu Hause den Unfall seiner Mutter meldete. Das Verkehrskommissariat Laupheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Tel.: 07392/9630320 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++++ 1197485 Polizeiführer vom Dienst/Bar Tel.: 0731/188-1111 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: