Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Gerangel am Infostand

Ulm (ots) - An einem angemeldeten Info-Stand einer Partei kam es am Freitagnachmittag zu Provokationen von Gegendemonstranten. Einer davon begab sich an den Infostand in der Unteren Marktstraße und versuchte mit einem Kopfstoß einen der Teilnehmer zu verletzen. Seine Personalien konnte anschließend erhoben werden. Dazu wurde er aus der Gruppe der Gegendemonstranten, die aus 10 bis 15 Personen bestand, geholt. Hier kam es zu einem weiteren Gerangel mit den Einsatzkräften der Polizei. Nach der Veranstaltung gegen 14.25 Uhr wurde einem Passanten ein Flyer aus der Hand gerissen. Von allen Beteiligten wurden die Personalien erhoben, ebenso die eines Gastes einer angrenzenden Gaststätte, der mehrfach "Sieg Heil" auf die Straße rief. Die Ermittlungen der Göppinger Polizei dauern an.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: