Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Gaststätte aufgebrochen - Geld suchten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in der Biberacher Innenstadt.

Ulm (ots) - Sie wurden fündig. Im Thekenbereich fanden sie Wechselgeld, der Versuch einen Spielautomat zu knacken misslang ihnen jedoch. Den Spuren nach waren zwei Täter am Werk, die gegen 2.15 Uhr die Eingangstüre der Gaststätte aufgewuchtet hatten. Die Polizei rät davon ab, über Nacht oder an freien Tagen Geld in Gaststätten oder anderen Gewerberäumen aufzubewahren. Informationen und Beratung zum Thema Einbruchschutz erhalten Sie bei der Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Biberach (Telefon 07351 / 447-123) oder im Internet unter www.k-einbruch.de.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1189576

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: