Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Brand in unbewohntem Gebäude - Die Feuerwehr war am Mittwochnachmittag in Donaustetten im Einsatz.

Ulm (ots) - Gegen 14 Uhr brannte es auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses in der Alb-Donau-Straße. Im Dachgeschoss hatte sich Dämmmaterial entzündet. Die Feuerwehr konnte eine Brandausweitung verhindern. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich etwa auf 20.000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache eingeleitet. Vermutlich steht diese in Zusammenhang mit den laufenden Baumaßnahmen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1181237

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: