Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Einbrecher stehlen Tresor aus Wohnung - Mehrere Männer verschafften sich am Donnerstag gegen 16 Uhr Zugang zu einem Mehrfamilienhaus im Sebastian-Fischer-Weg.

Ulm (ots) - Wie sie in das Gebäude gelangten ist nicht bekannt. Im Innern gingen sie offensichtlich gezielt vor. Sie brachen die Eingangstüre einer Wohnung auf und rissen dort einen größeren Tresor aus der Verankerung. Diesen schafften die Unbekannten über das Treppenhaus ins Freie, wo sie ihn in einen Transporter luden. Die Polizei (0731/188-0) bittet um Mitteilung von verdächtigen Beobachtungen, die in Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürften die Täter das Haus im Vorfeld ausbaldowert haben. Die Polizei rät zu erhöhter Aufmerksamkeit. Bitte wählen Sie den Notruf 110, wenn Sie verdächtige Beobachtungen machen: Autos mit Ihnen nicht bekannten Personen fahren mehrmals langsam durchs Wohngebiet - vielleicht suchen Straftäter ein lohnendes Objekt? Unbekannte steigen ohne ersichtlichen Grund außerhalb von Ortschaften aus Fahrzeugen aus oder ein - Vielleicht wollen sie sich zu Fuß einem Einbruchsobjekt nähern oder kommen von einem Einbruch? Fremde läuten an der Türe, schauen sich bei Ihnen oder auf Nachbargrundstücken um - vielleicht wollen Straftäter feststellen, ob jemand zu Hause ist? Fensterscheiben klirren, Holz splittert - vielleicht sind es Einbruchgeräusche?

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++ 1193489

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: