Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Polizei warnt vor Fahrraddieben - In Biberach kamen dieser Tage viele Räder weg.

Ulm (ots) - Die Polizei verzeichnet beim Fahrraddiebstahl eine deutliche Zunahme. Alleine im Juni wechselten im Biberacher Stadtgebiet 34 Fahrräder unrechtmäßig ihren Besitzer. Schwerpunkte waren neben dem Bahnhof die Fahrradabstellplätze der weiterführenden Schulen. Aber auch am Marktplatz und an den Studentenwohnheimen kamen einige Räder weg. Um es den Dieben nicht zu leicht zu machen, rät die Polizei Fahrräder auch bei kurzer Abwesenheit gut zu sichern. Räder sollten mit einem guten Schloss an festen Gegenständen angekettet werden. Das gelte umso mehr vor Bahnhöfen, Schwimmbädern und Schulen. Denn da wo viele Fahrräder abgestellt sind fallen Diebe die am Schloss herumhantieren kaum auf. Verdächtige Beobachtungen können der Polizei jederzeit über den Notruf 110 mitgeteilt werden.

Die Polizei rät:

Diebstahlschutz von Fahrrädern beginnt mit einem guten Schloss. Damit sollte das Fahrrad an einem festen Gegenstand angeschlossen werden. Am besten eignen sich hierfür massive Stahlketten-, Bügel- oder Panzerkabelschlösser. Eine Fahrradcodierung kann Diebe abschrecken und hilft aufgefundene Fahrräder dem rechtmäßigen Eigentümern zurückzugeben. Mit der kostenlosen Fahrradpass-App der Polizei können alle für eine Identifizierung wichtigen Daten problemlos gespeichert werden: die Rahmen- und Codiernummer, Angaben zu Radtyp, Hersteller und Modell, eine genaue Beschreibung des Rads sowie Fotos. Darüber hinaus lassen sich die Angaben mehrerer Räder über die App problemlos verwalten. Alle Daten können zudem ausgedruckt oder per Mail verschickt werden, zum Beispiel um sie im Notfall sofort an die Polizei beziehungsweise die Versicherung. Die Fahradpass-App und weitere Tipps gibt es auf der Internetseite www.polizei-beratung.de.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1188212

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: