Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Beim Einfädeln Kleinwagen übersehen

Ulm (ots) - Ein 57-jährieger Lkw-Lenker wolle an der Anschlussstelle Faurndau auf die B10 nach Eislingen einfahren. Dabei hatte er am Donnerstag gegen 16.45 Uhr einen Renault einer 23-Jährigen übersehen. Bei der Notbremsung verlor die Autofahrerin die Kontrolle über ihren Kleinwagen und prallte nach einer 180 Grad Drehung in die Leitplanke. Sie wurde nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 3.500 Euro.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1192777

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: