Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Links-Rechts-Stopp/ Im Rausch war ein Autofahrer am Dienstag bei Biberach unterwegs

Ulm (ots) - Ein 58-Jähriger fuhr gegen 23 Uhr von Biberach nach Riedlingen. Er war ziemlich unsicher, denn er fuhr erst nach links und dann nach rechts. Dabei kam er von der Straße ab. Also fuhr er wieder nach links. Das sahen Polizisten. Sie kontrollierten den Fordfahrer. Bald hatten sie den Grund für seine Fahrweise: Der Mann hatte Alkohol getrunken. Einen Test wollte er nicht durchführen. Trotzdem kam er in ein Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt Blut ab. Nun wird geschaut, wie viel der Autofahrer tatsächlich getrunken hat. Eine Anzeige erwartet ihn.

++++1175327

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: