Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Erbach - Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall /Die Vorfahrt beachtete ein Autofahrer am Dienstag in Donaurieden nicht.

Ulm (ots) - Ein Peugeot fuhr gegen 16.45 Uhr von Im Ried nach links auf die B 311. Dort war ein VW-Transporter von Erbach in Richtung Ehingen unterwegs. Der 23-Jährige beachtete dessen Vorfahrt nicht. Deshalb stießen die Fahrzeuge zusammen. Der Peugeotfahrer sowie sein 19-jähriger Beifahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Rettungskräfte brachten die beiden in ein Krankenhaus. Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppunternehmen barg ihn. Den Sachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 8.000 Euro. Nach dem Unfall kam es auf der Bundesstraße zu Verkehrsbehinderungen.

++++1174476

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: