Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Verhängnisvoller Blick
Am Dienstag stießen zwei Radfahrer in Ulm zusammen.

Ulm (ots) - Eine 34-Jährige war gegen 13 Uhr auf dem Donauradweg zwischen dem Industriegebiet Ulm-Donautal und Gögglingen unterwegs. Rechts daneben fuhr ihre 16-jährige Begleiterin. Der Blick auf einen Tachometer wurde dieser zum Verhängnis: Sie selbst hatte den Geschwindigkeitsmesser nicht. Also schaute sie auf den ihrer Mitradlerin. Um etwas zu sehen musste sie nach links lenken. Sie fuhr zu weit. Die Fahrräder stießen zusammen. Während die 16-Jährige stürzte und sich verletzte, sprang die 34-Jährige vom Fahrrad. Dabei verletzte sie sich ebenfalls. Rettungskräfte brachten die Frauen in ein Krankenhaus.

++++1164934

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: