Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Autofahrer bremst Radfahrer aus /Einen weißen Polo sucht die Polizei nach einem Unfall am Sonntag in Laupheim.

Ulm (ots) - Ein Zweiradfahrer fuhr gegen 21.00 Uhr im Kreisverkehr der Kappellenstraße. Aus der Bronner Straße fuhr ein weißer Polo in den Kreisel ein. Dessen Fahrer achtete nicht auf den Verkehr. Einen Zusammenstoß mit dem Auto konnte der 57-Jährige nur verhindern, weil er stark bremste. Dadurch stürzte er über den Lenker auf die Straße. Er verletzte sich bei dem Sturz schwer. Rettungskräfte brachten den Radfahrer in ein Krankenhaus. Seine 38-jährige Begleiterin war hinter ihm gefahren. Sie blieb unverletzt. Der Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Ihn suchen jetzt die Polizisten von der Verkehrspolizei in Laupheim (07392/96300). Es ist bekannt, dass der Unfallverursacher mit einem weißen, neuerem Polo unterwegs war.

++++1158586

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: