Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Parkplatzproblem einmal umgekehrt

Ulm (ots) - Normalerweise streiten sich Autofahrer um einen freiwerdenden Parkplatz. Dieses Mal erging es einer Autofahrerin anders herum. Ein ihr unbekannter Mann hatte sich vor dem Hauptbahnhof vor ihr Auto gestellt und ihre Ausfahrt verhindert. Sie rief deshalb die Polizei, die den Mann kontrollierte. Dabei war schnell klar, dass der Mann aus den Niederlanden ein psychisches Problem hat. Die Überprüfung seiner Daten ergab zudem, dass er von der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern gesucht wird. Er wurde in Gewahrsam genommen und in der Psychiatrie vorgestellt. Ein mitgeführtes Messer wurde ihm vorsorglich abgenommen.

+++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst (WE) 1151956, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: