Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Mühlhausen - Sattelzug übersehen

Ulm (ots) - Eine 35-jährige Motorradfahrerin hatte am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr die Autobahn bei Mühlhausen verlassen. An der kurz darauf folgenden Einmündung übersah sie einen Sattelzug. Die Ducati der 35-Jährigen prallte in die Antriebsachse des Lkw. Bei dem Unfall wurde die 35-Jährige leicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 8.000 Euro. Die Anschlussstelle Mühlhausen war in beide Fahrtrichtungen nach dem Unfall für eine Stunde gesperrt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1139051

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: