Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Mühlhausen - Schrottreifes Gespann aus dem Verkehr gezogen

Ulm (ots) - Am Donnerstagnachmittag wurde auf der B 466 ein augenscheinlich marodes serbisches Gespann von der Polizei kontrolliert. Insgesamt wurden anschließend von einem Gutachter 30 Mängel, unter anderem war der Rahmen am Ford gebrochen, die Bremsen mangelhaft und der Anhänger zeigte keinerlei Bremswirkung, festgestellt. Der 40-jährige Galaxy-Lenker musste eine Sicherheitsleistung von fast 500 Euro bezahlen. Das Gespann wurde in Geislingen abgestellt und die Kennzeichen einbehalten. Der 40-Jährige will sich um einen Lkw kümmern, der das marode Gespann abholt.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,1139727

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: