Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Mittelbiberach - Gegeneinander statt Beieinander /Schwere Verletzungen trug ein Radfahrer am Dienstag bei einem Unfall davon.

Ulm (ots) - Zwei Jugendliche waren gegen 23.30 Uhr auf dem Radweg zwischen Stafflangen und Mittelbiberach unterwegs. Die gemeinsame Tour nahm ein jähes Ende. Ihre Räder stießen zusammen. Beide stürzten. Während der 16-Jährige heil blieb, trug der 19-Jährige schwere Verletzungen davon. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. An den Fahrrädern entstand kein Schaden.

++++1133591

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: