Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren-Gerhausen - Einbrecher schleicht sich in Gärten - Ein Unbekannter stieg in der Nacht zum Mittwoch in Häuser im Entenweg, im Schwanenweg und im Reiherweg ein.

Ulm (ots) - Der Täter schlich sich in die Gärten und brach die Terrassentüren von drei Einfamilienhäusern auf. Während die Bewohner schliefen, durchsuchte er die Wohnräume im Erdgeschoß. Abgesehen hatte er es auf Barschaften, kleinere Geldbeträge kamen weg.

Zum Schutz vor Einbrüchen empfiehlt die Polizei:

Nutzen Sie abschließbare Fenster- und Türgriffe und verschließen Sie diese! Deponieren Sie den Schlüssel nicht in unmittelbarer Nähe der Fenster, Terrassen- oder Balkontüren. Weitere Informationen, wie Sie sich und Ihr Eigentum wirkungsvoll vor Einbruch schützen können und welche Sicherungstechnik für Sie geeignet ist, finden Sie unter: www.k-einbruch.de beim interaktiven Haus. Kostenlose Tipps und Ratschläge erhalten Sie zudem bei Ihrer polizeilichen Beratungsstelle. Hier können Sie bei Bedarf auch einen Termin vereinbaren. Für Ulm und den Alb-Donau-Kreis ist diese unter den Telefonnummer 0731/188-1444 erreichbar.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1129631++++1128872+++1127532

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: