Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Merklingen -83-Jähriger verunglückt mit Traktor - Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich am Montag im Gewann Ziegelhütte ereignet.

Ulm (ots) - Der alleine lebende Verunglückte war am Nachmittag in Merklingen mit seinem Traktor aufgebrochen und zu einem Wiesengrundstück gefahren. Angehörige bemerkten am Dienstagmorgen, dass er nicht zu Hause war und verständigten die Polizei. Diese leitete eine Suchaktion ein, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war. Die Suche endete leider mit einem traurigen Ergebnis. Der 83-Jährige wurde gegen 18 Uhr leblos aufgefunden. Die Polizei untersucht jetzt den genauen Unfallhergang. Nach jetzigem Ermittlungsstand dürfte sich der Unfall bereits am Montag ereignet haben. Der Verunglückte wollte offenbar auf einer Wiese wenden und war mit dem Fahrzeug einen Abhang hinunter in ein Gebüsch gerutscht. In der Folge stürzte er kopfüber vom Traktor. Er erlag am Unglücksort seinen schweren Verletzungen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1124292

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: