Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen/ Brenz - 17-Jähriger fährt ohne Wissen des Vaters unter Alkohol. Seine Prüfbescheinigung ist er los

Ulm (ots) - Am Sonntagmorgen, 01.20 Uhr wurde dem Polizeirevier Giengen ein am Kreisverkehr Hohenmemmingen stehender Pkw Nissan Micra gemeldet. Die Streife des Giengener Revieres konnte als Fahrer den 17-jährigen Sohn des Pkw-Halters noch vor Ort antreffen. Er hatte ohne Wissen des Vaters den Zündschlüssel an sich genommen und fuhr deutlich alkoholisiert davon. Die mitgeführte Prüfbescheinigung zum begleiteten Fahren wurde beschlagnahmt. Mit einer Fahrerlaubnis zum 18. Geburtstag darf er nicht mehr rechnen. Nach entnommener Blutprobe wurde der Jugendliche seinem Vater übergeben.

+++++++++++++++++++++++++++++

1105291

HAG, Polizeiführer vom Dienst

Telefon: 0731 188-2510

Ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: